Jump to content

Welche Fehler habe ich behoben (mangoszero)


Danator
 Share

Recommended Posts

Ich weiß nicht, ob das hier von Interesse ist, aber ich habe doch etliche Fehler behoben. Nicht unbedingt auf Programmierebene, aber für mich zählt nur, dass es funktioniert oder zumindest halbwegs funktioniert. Dass es niemals so wie im Original funktionieren kann ist klar. Eine Auflistung der Fehler, die ich behoben habe:

1.) Die Ruhesteinanimation funktioniert nicht richtig auf Privatservern. Und zwar verwenden Klassik-, BC- und WotLK-Privatserver die hässliche Ruhesteinanimation wie sie seit Cataclysm implementiert wurde - warum auch immer.

Das heißt bei mir wird jetzt ordnungsgemäß die gesamte Ruhesteinzauberanimation dargestellt. Und der Charakter teleportiert sich einfach weg. Es kommt in der Regel also auch kein Ladebildschirm mehr. Zu diesem Zweck habe ich mit Hilfe des Programmes MyWarCraftStudio eine patch.mpq-Datei erstellt und einen neuen Ruhesteinzauber kreiert, den ich mit Hilfe der dbscript-Tabelle in der sql-Datei so angepasst habe, dass er fast so wie im Original funktioniert.

2.) Ich habe etliche Datenbankfehler behoben bzw. fehlende Daten. Beispielsweise waren einige Questverknüpfungen falsch. Damit sogar ich nichts übersehe habe ich mir sogar alte Questguides, also Bücher, besorgt auf Amazon. Die Loottabellen für die seltenen Gegner sind allesamt falsch. Das habe ich noch nicht vollständig korrigiert, werde ich auch niemals, aber zumindest kann jeder bei dem ich es korrigiert habe jetzt mindestens was Grünes fallen lassen, ein Rezept oder eine Tasche - so wie es eigentlich sein sollte. Manchmal sogar was Blaues.

3.) Ich weiß natürlich nicht mehr 100%ig wie es in Klassik war. Dafür ist es zu lange her, aber mein Gefühl sagt mir, dass man beim Bergabbau oder anderen Abbauberufen bei jedem Versuch einen Skillpunkt erhalten konnte für den Abbauberuf wie beispielsweise Bergbau und nicht nur pro Vorkommen einmal. Ich habe den Quellcode entsprechend angepasst, dass er es jetzt richtig macht. Beim Hochskillen der Waffenfertigkeiten bin ich mir 100%ig sicher, dass das auf dem Server hier falsch ist. Es muss so sein, dass unabhängig vom Level des Gegners oder meines Levels ständig eine Chance besteht, dass meine Fertigkeiten hochgehen, sowohl die Waffenfertigkeiten als auch die Verteidigung. Das war levelunabhängig. Ich habe den Quellcode geändert, so dass er es jetzt richtig macht. Oder sagen wir mal richtiger, weil wie das 100%ig berechnet wurde, weiß ich auch nicht.

4.) Ihr nutzt teilweise falsche dbc-Werte für Zauberfertigkeiten des Paladins. Da ich durch Euren Code als Nichtprogrammierer nicht voll durchsteige, sah ich mich deshalb gezwungen den entsprechenden dbc-Dateieintrag manuell zu ändern und mit MyWarCraftStudio zu patchen. Anstatt 10% Heiligkeitsbonusschaden gebt ihr ihm nur 2, weil Ihr die falsche Spalte verwendet für Aura der Heiligkeit.

5.) Die Häufigkeit Euer Verfehlen, Blockieren usw. habe ich stark reduziert. Das scheint mir etwas zu heftig zu sein. Obwohl ich da natürlich nicht 100%ig sicher bin, vielleicht seid Ihr hier tatsächlich näher am Original, was mich aber nicht interessiert. Ich will, dass mir das Teil Spaß macht. Und nicht alles in Klassik war gut. Das habe ich dann natürlich auch im Quellcode gemacht.

6.) Ich habe einige Quests repariert. Beispielsweise benötigt man jetzt Morbents Bann, um die Schutzauren zu beseitigen. Oder die Quest in Gnomeregan mit dem Noch mehr leuchten funktioniert bei mir. Ich hatte damals Stunden damit verbracht, um den Mist zu reparieren. Und zwar habe ich das nicht in Eurem Quellcode gemacht, sondern zwei Werte ausgetauscht gehabt in der DBC-Datei. Welche das waren, weiß ich nicht mehr. Hat aber irgendwas, glaube ich mit der Target A, Target B-Sache in Eurem Quellcode zu tun. Anschließend habe ich wieder mit dem oben genannten Programm gepatcht. Und dann ging es.

7.) Ähnlich ging ich auch vor als ich den Fehler behoben habe, dass bei Euch anstatt den Lochkarten in Gnomeregan immer solche Erzgraphiken vorgenommen worden sind. Zu dem Zweck habe ich die entsprechenden dbc-Dateien abgeändert. Ich weiß aber ehrlich nicht mehr wie. Musste dann wieder patchen.

8.) Die Minen in Gnomeregan verhalten sich jetzt auch wie Minen und nicht wie Diener. Wie ich das gemacht habe? Irgendwelche Datenbankeinstellungen habe ich geändert. Welche weiß ich nicht mehr, aber was immer ich da auch gemacht habe, hat dafür gesorgt, dass sich die Teile nicht mehr bewegen und sie so einen Zauber verwenden, der sie detonieren lassen. Da gibt es nämlich so einen Zauber in der Spell.dbc-Datei.

9.) Der Kuschelabstand zwischen Nahkämpfer und NPC ist jetzt Geschichte. Wie ich das gemacht habe, weiß ich auch nicht mehr, aber ich habe alle Einträge von irgendeinem Radius in Eurer Datenbank geändert mit einer SQL-Abfrage. Seit dem geht das. Auch wenn sie immer noch beim ersten Mal versuchen mich umzurennen, zumindest sehr oft.

10.) Die Quest "Die Flucht" funktionierte bei Euch schon fast perfekt, aber jetzt funktioniert es noch besser, weil der Roboter sich immer in eine Zwergin transformiert hat. Wie ich das gemacht habe, weiß ich auch nicht mehr. Ich hab da solange rumgewurschtelt mit euren dbscripten bis es geklappt hatte.

11.) Die Quest Der Diplomant in Stormwind funktioniert jetzt auch richtig. Und zwar wenn man den Zwerg umhaut müssen die anderen beiden aufhören auf einen einzudreschen. Ich hab das jetzt so gemacht, dass sie einfach despawnen. Das ging mit euren Skripten.

12.) Der Altar der Tiefen in der Tiefschwarzen Grotte teleportiert Allianzspieler nach Darnassus und ich glaube ich hab es sogar geschafft, dass Hordespieler außerhalb der Instanz teleportiert werden. Vielleicht stimmt das auch nicht. Ich hab keinen Bock das jetzt zu überprüfen.

13.) Dann waren noch etliche Werte in eurer Datenbank falsch bezüglich Boni für den Paladin. Ich hab mir die Werte von Nostalrius besorgt. Aus der ihrem Forum. Jetzt skaliert die ganze Sch. richtig beim Vergelterpaladin zumindest.

14.) Dann waren etliche absurde Loot-Wahrscheinlichkeiten bei Euch eingestellt. Eliteviecher wie das Krokodil im Schlingendorntal müssen zu 100% den Questgegenstand fallen lassen. Und nicht zu 50% oder was ihr da drin hattet. Am geilsten war, dass der Kurier im Alteracgebirge den Versiegelten Ordner nur im Taschendiebstahl fallen lassen konnte.

15.) Dann waren noch viele Lokalisierungen falsch, aber dafür könnt Ihr nichts. Ich verwende GMDB oder wie das heißt.

16.) Bei einer Quest in Desolace muss man so einen Naga beschwören auf so einer Insel. Der wird bei Euch doppelt beschworen, weil der Eintrag in der dbscript-Tabelle doppelt drin ist. Hab natürlich einen rausgenommen. Ob das aber bei eurer aktuellsten Version noch alles so der Fall ist weiß ich nicht. Ich verwende eine ältere Version von Euch, weil die Neueste ohne Quellcode daherkommt und ich will den Quellcode anpassen können.

17.) Rabatte werden falsch berechnet. Die Rabattstufe muss bis Ehrfürchtig gehen. Bei Euch gehts im Quellcode nur bis Respektvoll und das wars. Am Ende muss man zumindest für normale Produkte wie Essen und Trinken und Reparaturen 50% Rabatt bekommen. Das hab ich entsprechend in Eurem Quellcode angepasst.

18.) Was mit Euren Wettereffekten los war, weiß ich nicht 100%ig genau, aber ich hab da irgendwas geändert und zumindest gehts jetzt besser als vorher. Regengeräusche ohne Regen gibt es jetzt nicht mehr, glaube ich zumindest. Ein Fehler im Quellcode war, dass er nicht die Wahrscheinlichkeiten aus der Datenbank genommen hat für die Wettereffekte, sondern er hat diese Wahrscheinlichkeiten von 100% abgezogen und diese Wahrscheinlichkeit genommen. Wenn man also in der Datenbank 1% eingegeben hat, dann hat er durch Euren Quellcode es zu 99% regnen lassen. Ich hatte da einfach nur irgendeine if-Bedinung abgeändert.

19.) Siegel des Befehls vom Paladin muss Rache auslösen können, genau wie die Richturteile das tun können müssen. Hat es nicht bei Euch, also hatte ich da irgendwas abgeändert im Quellcode. Ich hab da gesagt, dass bei bestimmten Zaubern einfach der Triggereffekt auslösen kann. Mit irgendeiner if-Bedingung hab ich das gemacht. Sicherlich nicht sehr professionell, aber immerhin funktioniert es jetzt.

20.) Wie eurer Unsichtbarkeit genau funktioniert habe ich nicht richtig verstanden, aber irgendwie habe ich es so hingewurschtelt, dass man jetzt zumindest ab und zu einen unsichtbaren NPC sehen kann. Das muss so sein. Schattenpanther im Schlingendorntal waren sichtbar, wenn man ihnen sehr nahe herankam. Es war nicht so, dass man sie erst gesehen hat, wenn die einen angegriffen haben. Das funktioniert bei mir jetzt besser, aber lange nicht so wie es sollte.

21.) Den Fehler, dass die Fernzauberer nicht die Verfolgung aufnehmen wenn ich nicht in LOS bin, konnte ich nicht beheben, weil eure Skriptfunktionen sinnigerweise diesen Fall nicht abdecken. Also nehme ich an, wenn überhaupt gehts nur über Programmierung und das kann ich nicht wirklich.

22.) Bei fast allen Gastwirten ist der Gossip-Menüeintrag für die Waren und den Ruhestein zu platzieren genau falsch herum...Das hatte ich entsprechend in der Datenbank dann geändert.

Ich denke, das war es so ungefähr, was ich gemacht habe. Ich denke aber, dass ich alleine durch meine Fehlerbehebungen hier schon ein höheres Niveau habe als beispielsweise Nostalrius gehabt hat. War sowieso ein schlechter Server. Alle Privatserver da draußen, die da irgendwas anbieten werden in der Regel von Leuten betreut, die überhaupt keine Fehler beheben. Die wissen auch gar nicht wie das geht, glaube ich oder die haben auch gar kein Interesse daran.

Außer der eine deutsche Server, der behebt ab und zu Fehler, aber viel zu wenige. Beispielsweise müsste es normalerweise jeder Klassik und BC-Server hinbekommen, dass jedes Quest funktioniert. Weil in der Datenbank sind alle Quest. Manchmal sind Verknüpfungen falsch, wodurch sie nicht angezeigt werden. Oder es stehen falsche Levelanforderungen in der Datenbank. Oder die Loottabellen, die kann man überarbeiten. Gut, die Mechaniken abzuändern, das ist schon schwerer. Da muss man entweder programmieren oder sich die Datenbanken so hinpatchen, dass es mit Eurem Quellcode funktioniert.

Aber das ändert leider nichts daran, dass es ne Lebensaufgabe wäre, die ganzen Fehler, die sich in der Datenbank oder im Quellcode befinden zumindest provisorisch zu beheben. Aber wie Ihr Euch vielleicht schon denkt, mir ist scheiß langweilig und ich hab sonst nicht viel zu tun. Eigentlich müsste ich hier die Weltherrschaft ausüben, nur leider herrscht schon sehr lange ne Bande von Psychos auf der Welt. Da hab ich nichts zu melden.

Wie dem auch sei, ich habe durchaus die Intelligenz das irgendwie hinzuwurschteln, dass es einigermaßen fehlerfrei ist. Na ja, besser als fernsehen. Ab und zu kann man sich damit schon mal beschäftigen. Mit Eurem Quellcode etc.

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Erstmal Hut ab für die ganzen Änderungen jedoch klingt das teilweise sehr Vorwurfsvoll. Ich kann mich noch an die Zeit erinnern als MaNGOS nicht mehr als eine SandBox war, ohne DB oder sonstigem. Gut, das ist jetzt über 10 Jahre her und bis jetzt hat sich gewaltig etwas getan, das Team rund um MaNGOS hat es Nutzern ohne Programmierkentnisse ermöglicht einen annehmbaren eigenen WoW Server zu erstellen, hat evtl. den ein oder anderen sogar an C++ und das Programmieren heran geführt und das ganze ohne jeh einen einzigen Pfennig dafür zu verlangen wie es bei anderen Projekten leider gang und gebe ist. Sicherlich ist noch einiges zu tun aber man sollte dem MaNGOS Dev Team die verdiente Anerkennung entgegen bringen... Ehre wem Ehre gebührt...

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Privacy Policy Terms of Use